NEWS.

ZIELMARKT-DEFINITION GEMÄSS MIFID II IM GRAND CENTRAL BROWSER.

Zur Bestimmung von Zielmärkten – entsprechend den Anforderungen von MiFID II – bietet der WM Datenservice ein umfassendes Angebot; verteilt auf die Produkte GAT, MiR und MIR 2 sowie MIR 2C. Damit diese Informationen nicht mühsam und zeitaufwendig gesucht werden müssen, stellt Intalus sie im Grand Central Browser übersichtlich zusammen. Ganz individuell auf Kundenwunsch und für jeden Anwendungsfall; beispielsweise als Information für den Vertrieb von Finanzinstrumenten. Sämtliche Daten sind auch über einen Webservice abrufbar. MEHR ERFAHREN.

GRAND CENTRAL LIEFERT DIE MiFID II PRODUCT GOVERNANCE LÖSUNG.

Für Sie denken wir immer einen Schritt voraus: Mit der MiFID II Product Governance Lösung von Grand Central setzen Sie regulatorische Anforderungen rechtzeitig und sicher um. MEHR ERFAHREN.

NEU IM PORTFOLIO: GRAND CENTRAL REPORT SERVICE.

Neu im Produktportfolio: Der Grand Central Report Service – Die Lösung für Ihr Melde- und Berichtswesen. MEHR ERFAHREN.

WATCHLIST FUNKTION IM BROWSER FÜR MEHR EFFIZIENZ.

Statt im Grand Central Browser stets das gesamte Datenuniversum zu durchsuchen und zu filtern, lassen sich jetzt individuelle Watchlisten anlegen, z. B. mit den ISINs des Eigenbestands aller Finanzinstrumente oder nur WKNs für bestimmte Wertpapiergattungen. Das Suchen und Filtern der Daten wird damit übersichtlicher und schneller. Watchlisten lassen sich ganz bequem per copy & paste erstellen. Außerdem kann festgelegt werden, welche Nutzer im Unternehmen das Recht haben, Watchlisten anzulegen. MEHR ERFAHREN.

GRAND CENTRAL UNTERSTÜTZT EDDY. HÖHERE LIEFERFREQUENZ, FRÜHERER ZUGRIFF.

Die Menge der WM-Daten steigt von Jahr zu Jahr exponentiell an. Mit der vollständigen Unterstützung des EDDY-Datenstroms von WM schafft Grand Central hier Abhilfe. Dabei werden Daten bestandsbezogen im VF1-Format bestellt und geliefert. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Bestandsbezogene VF1-Daten liefern gegenüber uGAT zusätzliche Textfelder. Außerdem ist die Lieferfrequenz höher (bis zu 7 Datenlieferungen täglich).

SYNTHETISCHE FELDER NACH WUNSCH - MIT DEM GRAND CENTRAL EDITOR.

Mit dem Grand Central Editor erweitern Sie den Datenumfang um diejenigen Informationen (Felder und Werte), die nicht vom Datenanbieter geliefert werden. Darüber hinaus lassen sich neue, synthetische Felder aus den Werten bestehender Felder nach individuellen Regeln erstellen. Zum Beispiel ein Feld mit dem Ergebnis einer in Grand Central durchgeführten Plausibilitätsprüfung oder ein Feld mit Zahlungsterminen, die aus Zinskonditionen errechnet wurden. Ferner lassen sich synthetische Felder für Werte aus anderen Datenquellen verwenden; z. B. für Werte aus Bloomberg oder einem SAP-System. Der Vorteil liegt auf der Hand: Sie können individuelle Felder bestimmen und damit Ihren Workflow weiter optimieren. Übrigens sind alle Finanzinstrumente ebenfalls im Grand Central Browser darstellbar – ob von WM geliefert, selbst erstellt oder nach einem Regelwerk berechnet. MEHR ERFAHREN.

GRAND CENTRAL FÜR ORACLE.

Neben MS SQL und Linux unterstützt Grand Central jetzt auch Oracle. Die Oracle-Version der Software stellt alle notwendigen Funktionen für effizientes Referenzdaten-Management zur Verfügung. Dazu gehört der automatische Download von VF1-Daten, der Export in ein beliebiges Format (z. B. csv), der Zugriff per SQL Queries und per Web-Service und selbstverständlich die Protokollierung aller Ereignisse zur vollständigen Nachverfolgung (Auditierung). Individuell zusammengestellte Datensätze lassen sich im VF1-Format exportieren; inklusive eventuell von Ihnen selbst erstellter oder berechneter Feldern.

GRAND CENTRAL UNTERSTÜTZT BLOOMBERG. JETZT AUCH MIT SFTP DOWNLOAD.

Zur Verarbeitung von Finanzinstrumenten greift ein Großteil unserer Kunden auf WM Daten zurück. Referenzdaten von Bloomberg (Bloomberg Data License) ergänzen die Datenbank und lassen sich über Schnittstellen an andere Systeme übertragen. Die bestandsbezogene Datenbestellung bei Bloomberg, die bisher über FTP erfolgte, wird ab sofort über eine verschlüsselte Verbindung (SFTP) abgewickelt.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN.

Über das Wichtigste rund um Grand Central informieren wir Sie
nur dann, wenn es sich für Sie lohnt.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

ffdbc3eeb263ce314668dd91314d6356&&&&&&&&&&&