SO VERSORGEN SIE FRONT ARENA EFFIZIENT MIT REFERENZDATEN.

Mit Grand Central lassen sich angeschlossene Systeme mit benutzerdefinierten Instrumenten und Feldern automatisch beliefern – wie beispielsweise Front Arena. Dieses System wird über die spezielle Arena Message Broker-Schnittstelle an Grand Central angebunden. Die Schnittstelle beinhaltet das fachliche Mapping für Anleihen, Aktien und Optionsscheine/Zertifikate und beliefert Front Arena mit allen notwendigen Daten für Neuanlagen und Aktualisierungen.

Schematische Darstellung der Anbindung von Front Arena an Grand Central.

Kundenspezifische Anpassungen lassen sich ohne großen Zeit- und Kostenaufwand umsetzen. Grand Central sorgt für eine deutliche Entlastung des Systems und eine Verkürzung der Verarbeitungszeiten, da nur die notwendigen Finanzinstrumente weitergeleitet werden. Ein übersichtliches Audit zeigt die wesentlichen Änderungen an und informiert auf Wunsch per E-Mail darüber.

Wertpapier-Referenzdaten in Front Arena werden – situationsabhängig – auf drei unterschiedliche Arten aktualisiert bzw. neu angelegt:

ERSTBELIEFERUNG.

Belieferung mit einem Grundbestand. Alle Instrumente einer WKN- bzw. ISIN-Liste werden in Front Arena angelegt.

MANUELLE NEUANLAGE.

Die Übertragung wird durch den Grand Central Client oder einen Trigger im Grand Central Browser angestoßen.

TÄGLICHE AKTUALISIERUNGEN.

Einlesen der WM-Datei und Aktualisierung aller betroffenen Instrumente, die in Front Arena angelegt sind.

WM DATEN AN FRONT ARENA LIEFERN UND UPDATEN.

So versorgen Sie Front Arena effizient mit Wertpapier-Referenzdaten.

Flyer Downloaden

d3115782f7c59983b2acd48377a6ee69############################