MIFID II PRODUCT GOVERNANCE LÖSUNG.
AUTOMATISCH AN DEN WM DATENSERVICE MELDEN.

Am 3. Januar 2018 fällt der Startschuss für das neue Regularium MiFID II. In MiFID II/MiFIR und dem 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz (FiMaNoG) werden neue Anforderungen an die Transparenz von Finanzmarktprodukten gestellt. Diese werden im Product Governance Prozess beschrieben und beinhalten Pflichten für Kosten- und Zielmarkttransparenz bei Neuprodukten sowie Überwachungspflichten im Lebenszyklus eines Instrumentes.

Vor allem für Emittenten von Optionsscheinen und Derivaten steht hier großer Aufwand an, da für alle neuen Instrumente eine Reihe zusätzlicher Felder an den WM Datenservice geliefert und permanent überwacht werden müssen. Vom WM Datenservice werden diese Informationen in den WM Produkten MiR II und MiR II C dann dem Markt zur Verfügung gestellt. Zunächst ist jedoch der Emittent für die Lieferung dieser Informationen an die WM verantwortlich.

MiFID II ANFORDERUNGEN MIT GRAND CENTRAL UMSETZEN.

Mit dem Produkt Grand Central MiFID II bietet INTALUS eine Lösung, diese Informationen automatisch an den WM Datenservice zu übermitteln und die notwendigen Prozesse zur Produktüberwachung zu unterstützen. Dabei werden sowohl die zeitgemäße XML Importschnittstelle als auch Lieferwege über CSV an die WM unterstützt. Die Anbindung interner Systeme zur Zulieferung von Neuemissionsdaten und beispielsweise Archivsysteme sind dabei selbstverständlich. Auch die Anbindung externer Dienstleister – wie die EDG zur Festlegung von Risikoklassen – ist möglich.

Reduzieren Sie Ihren eigenen Entwicklungsaufwand und setzen Sie dauerhaft auf eine im Markt etablierte Standardlösung, um Ihre eigenen Finanzinstrumente zum MiFID II Stichtag zuverlässig liefern zu können. Profitieren Sie außerdem davon, dass Ihre eigenen Finanzinstrumente taggleich für Ihre internen Prozesse und Systeme zur Verfügung stehen und nicht erst nach der Verarbeitung über Nacht am folgenden Tag.

»Alle Beteiligten loben die Unterstützung durch Intalus, ohne die unser Live-Termin sicher nicht haltbar gewesen wäre.«

SEB

MIFID II ANFORDERUNGEN UMSETZEN.

So liefern Sie eigene Finanzinstrumente zuverlässig zum Stichtag an WM und implementieren die notwendigen Prozesse zur Produktüberwachung.

Flyer downloaden

62515fd6b145c014124172ccb1229919>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>